Granola Müsli

Granola Müsli – das perfekte Topping für deine Frühstücksbowl oder deinen Joghurt. Es ist das perfekte Knusper-Erlebnis. Das Granola schmecken super lecker und ist sehr einfach zum selber machen.


Zutaten: Für ca. 700g

  • 250 g grobe Haferflocken
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 125 g Agavensirup
  • 75 g Kokosöl
  • 100 g Mandeln – Stifte
  • 1 Tl. Zimt
  • 2 Tl. Kakao

Die einzelnen Schritte:

    1. Gebe die Haferflocken in eine große Schüssel
    2. Mische die restlichen trockenen Zutaten dazu
    3. Erhitze das Kokosöl mit dem Agavensirup auf niedriger Stufe
    4. Vermenge die warme Masse mit den trocknen Zutaten
    5. Gebe die Masse auf einem Backblech in den Ofen bei 170 Grad für 20 Minuten
    6. Decke die Masse mit dem restlichen Backpapier ab und stelle die Backform für 20 Minuten in die Gefriertruhe

  1. Tipp: Durchmische die Masse nach 10 Minuten einmal. Richtig knusprig wird das Granola wenn es ausgekühlt ist.

Makronährwerte des Granolas: Pro 100g: 496 Kalorien, 10,2 g Protein, 45, 8 g Kohlenhydrate, 16 g Zucker, 30 g Fett.

Guten Appetit

Das Granola kannst du ca. 4-6 Wochen aufbewahren