bg

Schwarzer Pfefferfruchtextrakt (95% Piperine)

Sehr hoher Gehalt an Piperin (>95%)

Erhöht die Aufnahme von vielen Vitalstoffen um das Zigfache

Schwarzer Pfeffer bekommt sein besonderes Aroma durch die ätherischen Öle und durch das scharfe Piperin, welches auch als Pfefferextrakt bezeichnet wird. Die schwarze Pfeffersorte enthält circa 5-9% des Scharfstoffes, wobei weißer Pfeffer den größten Anteil an Piperin enthält. Jedoch ist es noch lange nicht so scharf wie das in Chili enthaltende Capsaicin.
Piperin kann synthetisch aus Piperidin oder Piperinsäure hergestellt werden. Allerdings kann man das Extrakt auch durch Extrahierung mit Ethanol und anschließender Kristallisierung aus schwarzem Pfeffer herstellen.