Jetzt durchstarten - wir liefern schnell und zuverlässig
Kostenloser Versand ab 30 €
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später nochmal oder lade die Seite neu.

Reisprotein

Hoher Eiweißanteil

Alle essenziellen Aminosäuren

Besonders vorteilhaft in Kombination mit anderen Proteinquellen

Herstellung

Für die Herstellung von Reisprotein wird das volle Reiskorn verwendet - inklusive Keimling und Silberhäutchen. In Letzterem ist auch der Großteil des Proteins sowie der Vitamine B1 und B2 enthalten. Der Vollkornreis wird im Anschluss gekeimt und fermentiert, wodurch der Proteinanteil nochmal erhöht werden kann. Erst danach wird das Protein vom Rest getrennt. Der Proteinanteil von Reisprotein liegt letztendlich zwischen 70% und 90%.

Nur beste
Zutaten

Eigenschaften und Wirkung

Reisprotein enthält alle essenziellen Aminosäuren (EAA), sowie die drei verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) Leucin, Isoleucin und Valin.

weitere
inhaltstoffe

Erbsenprotein

Kokosnusspulver

Kakaopulver