NEU: Schlaf Gut Kapseln - 20% Rabatt

Erbsenprotein

Erbsenprotein

✓ Reich an Vitaminen & Antioxidantien (Vitamin A, B1, B2, B3, B 9, E)

✓ Mit wichtigen Mineralstoffen (Kalium, Calcium, Eisen und Magnesium)

✓ Hoher Ballaststoffgehalt

Nur beste Zutaten

Was ist das?

Das Erbsenprotein wird durch die Verarbeitung der Erbse, auch Pisum sativum genannt, gewonnen. Die zu den Hülsenfrüchtlern gehörende Pflanze stammt ursprünglich aus Kleinasien, wo sie schon seit Jahrtausenden kultiviert sowie verarbeitet wird, wodurch die Pflanze schon lange einen wichtigen Wirtschaftszweig darstellt.Schon seit über 200 Jahren gehört die Pflanze aufgrund ihres hohen Protein- und geringem Fett- und Kohlenhydratanteils auch in Europa zu einer wichtigen Nahrungsquelle.Die Pflanze kann mit ihren dünnen Stängeln bis zu 200 Zentimeter groß werden. Je nach Erbsensorte gelten unterschiedliche Erntereifen. Bei manchen Sorten beginnt diese bereits im Mai.

Herstellung des Proteins

Zur Gewinnung des Erbsenproteins müssen mehrere Schritte durchlaufen werden.Nach der Säuberung der Erbsen werden diese getrocknet und gemahlen. Anschließend wird das Pulver hydratisiert, wodurch Stärke und Ballaststoffe herausgelöst werden.Als letzten Schritt wird das hydratisierte Pulver nochmals gereinigt und getrocknet. Danach ist das Erbsenprotein fertig zum Verzehr.Erwähnenswert ist der große Vorteil des Erbsenproteins gegenüber anderen pflanzlichen Proteinquellen:Es enthält ca. 20 essenzielle und nicht essenzielle Aminosäuren, wodurch sich das Erbsenprotein mit einer hohen biologischen Wertigkeit auszeichnet. Somit kann das Pulver vom Körper optimal aufgenommen und verwertet werden.

Weitere Inhaltstoffe