preworkout booster

Pre Workout Booster – Alles was du über die Einnahme und Wirkung wissen musst!

Inhaltsverzeichnis

PreWorkout booster

Einleitung

Was sind eigentlich diese Pre-Workout Supplemente, welche die letzten Jahre so stark an Beliebtheit gewonnen haben? Aus dem Englischen übersetzt bedeutet Pre-Workout „vor dem Training“ und dieser Kohorte sind verschiedene einzelne Supplemente zugeordnet, die regelmäßig von Sportler vor ihrer Trainingseinheit zu sich genommen werden. Die Produkte, welche mehrere dieser Wirkstoffe vereint sind auch als Pre-Workout Booster bekannt und versprechen den Anwendern mehr Motivation und Leistungspotenzial für ihre Workouts. Aufgrund ihrer Beliebtheit hat fast jeder renominierte Supplement Hersteller ein solches Produkt in seinem Sortiment. Dadurch wird der Sportler von einem riesigen Angebot überflutet und viele fragen sich welches Produkt nun die besten Ergebnisse für den individuellen Gebrauch liefern. Dieser Artikel informiert dich darüber, welche Arten von Pre-Workout Booster es überhaupt gibt, ob diese Produkte überhaupt signifikante Erfolge für dein Training liefern kann, weshalb sogar Trainingsanfänger davon profitieren können und warum wir von Brandl Nutrition daran glauben, die besten Pre-Workout Booster für deine individuellen Anforderungen entwickelt zu haben.

Arten von Pre-Workout Produkten

Prinzipiell lassen sich die Trainings Booster in drei Kategorien einteilen. Am beliebtesten sind die klassischen Pre-Workout Booster.

 

Pre-Workout Booster

Die darin enthaltenen Wirkstoffe sollen dir die nötige Energie für dein Training liefern und den Pump Effekt verbessern. Dabei wird häufig auf Koffein und verschiedene Aminosäuren zurückgegriffen. Klassische Pre-Workout Booster sind somit All-in-One Produkte, die verschiedene Wirkstoffe kombinieren, um das maximale aus deinem Training rauszuholen.

Pump-Booster

Im Gegensatz zum klassischen Pre-Workout Booster wird bei einem Pump-Booster aufputschende Substanzen verzichtet. Diese Produkte enthalten bewusst kein Koffein, sodass sie auch für spätere Trainingseinheiten verwendet werden können. Der Fokus liegt bei Pump-Boostern dabei auf der Optimierung des Pump Effekts und der damit einhergehenden Leistungssteigerung. Klassische Inhaltstoffe bei Pump-Boostern sind Aminosäuren wie L-Arginin oder Citrullin.

Hardcore-Booster 

Diese sind mit Abstand die umstrittensten Supplemente auf dem Markt. Sie versprechen den stärksten Trainingseffekt und erfreuen sich nicht nur bei fortgeschrittenen Sportlern starker Beliebtheit. Diese Hardcore Booster werden vorrangig aus dem EU-Ausland erworben, da die darin enthaltenen Wirkstoffe sich oft in einem gesetzlichen Graubereich bewegen. Die Hersteller solcher Booster verstecken gerne synthetische Stimulanzien hinter harmlos klingenden Pflanzenextrakten. Dabei werden häufig Derivate von Amphetaminen wie DMAA (1,3-Dimethylamylamin), DMBA (1,3-Dimethylbutylamin) oder DMHA (1,5-Dimethylhexylamin) verwendet, die in der EU als Zusatz in Nahrungsergänzungsmitteln verboten wurden. Die Einnahme ist zwar nicht rechtswidrig, jedoch zählen viele dieser Substanzen in der Dopingliste der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) zu den verbotenen Stimulanzien. Um das Verbot des in Verkehrsbringen dieser fragwürdigen Stimulanzien zu umgehen, setzen die Hersteller dieser Hardcore-Booster immer wieder auf neue, weniger erforschte Wirkstoffe, um die Produkte auf dem Markt verkaufen zu können. Die oben genannten Amphetamin Derivate versetzen den Körper durch die Aktivierung des Sympathikus Nervensystems künstlich in eine Flucht oder Kampfsituation. Der Sympathikus versetzt den Körper in hohe Leistungsbereitschaft indem er die Herztätigkeit, Blutdruck, Energiebereitstellung und Stoffwechsel steigert. Nebenwirkungen wie Zittern, Nervosität, Herzrhythmusstörungen und viele mehr können dabei auftreten. Außerdem kann die Einnahme zu positiven Drogentests auf Amphetaminen führen.

Performance

Wann macht die Einnahme eines Pre-Workouts Sinn?

 

Gegen Müdigkeit

Viele kennen das Gefühl, du hast in der Arbeit, Schule oder Studium den ganzen Tag Gas gegeben und dir fehlt einfach die nötige Energie, um die anstehende Trainingseinheit zu bewältigen. Am liebsten würde man das Training ausfallen lassen und den Abend lieber auf der Couch verbringen. In solchen Situationen ist ein Workout-Booster genau das richtige Supplement, um dir den notwendigen Push zu geben.

Verbesserung der Mind-Muscle-Connection

Gerade bei Anfängern ist die sogenannte Mind-Muscle-Connection häufig kaum vorhanden, und die Zielmuskeln können nicht effektiv angesteuert werden. Dabei ist die Fähigkeit des Geistes, über das zentrale Nervensystem die Muskulatur zu kontrahieren, elementar wichtig für den Muskelaufbau. Besonders die damit einhergehende intramuskuläre ( Zusammenarbeit der Fasern in dem Muskel), sowie intermuskuläre (Zusammenarbeit der Fasern untereinander) Koordination ist wichtig, um Übungen einerseits sauber auszuführen und dabei möglichst viel Kraft entfalten zu können. An dieser Stelle können ausgewählte Pre-Workout Booster so hingegen diese Mind-Muscle-Connection verbessern, indem enthaltende Inhaltstoffe einerseits die notwendige Konzentrationsfähigkeit liefern und die Durchblutung im Zielmuskel verbessern.

Nächstes Level

Einer der Hauptgründe auf Pre-workout Booster zurückzugreifen ist die Intention, sich bei seiner nächsten Trainingseinheit zu steigern und die einstmaligen Grenzen zu überschreiten. Ein Trainingsbooster liefert einen extremen Push und das notwendige Selbstbewusstsein, damit du über deinen Schatten springen kannst.

In einer Diät

Oft leidet in einer Diät nicht nur das Wohlbefinden, sondern auch das Training unter der fehlenden Energie. Die enthaltenen Inhaltsstoffe in deinem Preworkout-Booster für den Drive liefern dann die notwendige Motivation. Außerdem verringert ein geeigneter Trainingsbooster durch die Aktivierung des Sympathikus Nervensystems das Hungergefühl nicht nur beim Training, sondern auch noch längere Zeit danach. So werden die Heißhungerattacken nach dem Training weniger wahrscheinlich.

Bringen Pre-Workout Booster messbare Leistungsvorteile?

Dass Pre-Workout Booster als Supplement sehr beliebt sind wissen wir bereits, wie sieht jedoch die Studienlage zu dem Einsatz solcher Produkte aus? Tatsächlich gibt es nur wenig Forschungsaufwand hinsichtlich der Verwendung von Pre-Workout Boostern mit verschiedenen Inhaltsstoffen. Ein wissenschaftlicher Review (2018) von Harty et al. nahm die bisherigen Studien unter die Lupe und kam zu der Erkenntnis, dass solche Nahrungsergänzungsmittel in der Tat verschiedene Arten von Trainingsleistungen und Trainingsanpassungen verbessern können. Jedoch merkten die Autoren an, dass noch mehr Forschung hinsichtlich der langfristigen Wirksamkeit und Sicherheit vor allem für ältere Personengruppen notwendig ist.

Die Studienlage zu dem Einsatz von einzelnen Substanzen vor dem Training ist dahingegen deutlich besser.

girl with shake

Worauf sollte man bei der Wahl seines Pre-Workouts achten?

Worauf solltest du nun bei der Auswahl eines Pre-Workout Produkts achten? Wir werden dir die wichtigsten Punkte nachfolgend erläutern. Hier kannst du zusätzlich einen guten Workout Booster Test 2020 aufrufen.

Pre-Workout ohne Crash

Wie so oft im Leben kann auch der Konsum von Pre-Workout Boostern eine Schattenseite haben. Wenn nach deinem Training dein Energielevel rapide abfällt und schon die leichtesten Aktivitäten im Alltag anstrengend werden, dann wird das in Sportlerkreisen auch Pre-Workout Crash genannt. Oft ist dafür das enthaltene Koffein in hohen Mengen verantwortlich, dass die Wirkung vom körpereigenen Adenosin unterdrückt. Adenosin ist dafür zuständig, Erregung und Aufregung zu unterdrücken. Bei hohen Dosen Koffein fällt der Spiegel ebenso rasant wieder ab, sodass der körpereigene Stoff sich wieder an die Rezeptoren binden kann. Diese rasante Veränderung kann zu einem rastlosen Zustand und allgemeinem Unwohlsein führen.

Viele Konsumenten von Pre-Workout Boostern verzichten absichtlich vor dem Training auf eine Mahlzeit, damit das Produkt seine Wirkung schneller und intensiver entfaltet. Für die Vermeidung eines Crashs ist diese Herangehensweise allerdings falsch. Auf nüchternen Magen werden die Wirkstoffe, wie z.b. das Koffein, zwar deutlich schneller absorbiert, aber verursachen somit einen ebenso rasanten Abstieg des Spiegels, was zu einem Crash führt. Schon eine kleine Mahlzeit eine Stunde vor dem Training kann diesen Effekt verringern.

 

Evidenzbasiertes Produkt für maximale Erfolge

Viele Produkte auf dem Markt haben das Problem, dass zwar sinnvolle Wirkstoffe eingesetzt werden, jedoch mit niedrigeren Dosierungen pro Portion versehen sind, als in vorrangegangenen Studien als wirksam bewiesen wurde. Oft ist den Herstellern eine höhere Marge wichtiger als das Produkt selbst, oder die Geldmittel werden vermehrt in die Verpackung oder Marketingkampagnen gesteckt. Wenn du nicht die Zeit hast, dich in die Studienlage einzulesen, solltest du dir Hersteller ansehen, denen die Effektivität des Produktes wichtiger als die Marge ist. Auch wenn manche Hersteller nun Dosierungen, welche in Studien Wirkung gezeigt haben, verwenden, lassen sie oft die Tatsache außer Acht, dass das Körpergewicht oft in Relation zu der benötigten Menge eines Wirkstoffes steht. Eine 50 kg Frau benötigt einfach nicht dieselbe Menge an Pump Inhaltsstoffen wie ein erfahrener 100 kg Athlet. Dadurch kann es sogar zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Deshalb solltest du darauf achten, dass dein Pre-Workout Booster sich an deine Individualität anpasst und nicht andersherum!

Koffeinmenge pro Portion

Auch die Koffeinsensibilität schwankt bei unterschiedlichen Menschen enorm. Deshalb solltest du bei der Wahl deines Pre-Workout Boosters darauf achten, welche Koffeinmenge eine Portion enthält und damit abgleichen, was du regulär zu dir nimmst. Als Referenz kannst du eine Tasse Kaffee mit etwa 90 mg Koffein ansetzen. Hat der Booster deiner Wahl allerdings 400 mg Koffein pro Portion, solltest du dich fragen, ob du dich nach 4 Tassen Kaffee noch fit für dein Training fühlst. Prinzipiell solltest du natürliche Koffeinquellen bevorzugen, da das natürliche Koffein im Vergleich zum synthetisch hergestellten vom Körper durch die enthaltenen Gerbstoffe und sekundären Pflanzenstoffe langsamer aufgenommen wird, das zu einem angenehmeren Push beim Training führt und einen möglichen Crash abschwächt. Daher verwenden wir von Brandl für unsere Pre-Workout Produkte ausschließlich hochwertige Pflanzenextrakte aus der Natur als natürliche Koffeinquellen.

 

Vermeidung schädlicher Substanzen

Bei der Wahl deines Pre workout solltest du darauf achten, dass der Hersteller nur hochwertige Rohstoffe verwendet und die Inhaltstoffe in den jeweiligen Dosierungen klar auf dem Produkt zur Schau stellt. Von Hardcore-Boostern aus dem EU-Ausland raten wir stark ab.

sportler

Brandl Pre-Workout Vorstellung

 

Vision des Entwicklungsteams

Für die Entwicklung der neuen Brandl Pre-Workout Shakes war es dem Brandl Team wichtig, ein All-in-One-Shake zu kreieren, um alle notwendigen Inhaltstoffe zu kombinieren, die dein Training optimieren und das jedes Mal aufs Neue. Die Zusammensetzung der Wirkstoffe für die Pre-Workout Booster soll dabei nicht nur wissenschaftlich auf den neuesten Studien basieren, sondern auch von Sportlern ausgiebig in der Praxis getestet werden. Selbstverständlich sollte der Pre Workout Booster auch individuell auf das Körpergewicht, sowie Koffeintoleranz angepasst sein. Außerdem wollten wir, so wie bei unserem Post-workout Shake und Pure Protein bei unseren Pre-Workout Shakes auf Inhaltstoffe verzichten, die potenziell dein Wohlbefinden gefährden können. Dabei sind wir bei der Auswahl unserer Rohstoffe äußerst sorgsam und prüfen diese akribisch genau. Zusätzlich war es uns sehr wichtig, dass jede Charge der verwendeten Rohstoffe ein Analysezertifikat vorliegen hat, damit wir sicher sein können, dass dein Pre-Workout-Shake absolut frei von Schadstoffen ist. Nach über 12 Monaten intensiver Entwicklungszeit freuen wir uns darüber, dir unsere beiden Pre-Workout Booster vorzustellen.

Unterschied Botanicals und Performance

Während der Studienrecherche kamen wir zu dem Entschluss, dass es möglich ist einen studienbasierten Pre-workout Booster rein auf Pflanzenbasis zu entwickeln. Dabei verwenden wir einzig und alleine nur pflanzliche Inhaltsstoffe, größtenteils Pflanzenextrakte mit hohen Anteilen des gewünschten Wirkstoffs, in den entsprechenden Dosierungen, in denen sie in den Studien ihre positive Wirkung entfalten haben. Wir tauften diese Weltneuheit „Botanicals“. Die zweite Version, unser „Performance Booster“ beinhaltet zusätzlich zu Pflanzenextrakten noch sinnvolle Aminosäuren, sowie Kohlenhydrate mit niedrigem Glykämischen Index. Beide Versionen haben trotzdem dasselbe Konzept:

Wie du dich entscheidest hängt von deiner persönlichen Vorliebe ab, denn beide Pre-workout Booster versprechen dir sehr gute Wirkungen.

Pre-Work-Out Booster Shake Performance

Mit individuellen, für dich gemischten Pre-Workout Shake Performance nutzt du die volle Kraft natürlicher Pflanzenpower, wobei dein Fokus geschärft, deine Muskeln mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und dein Training effizienter wird, ohne zu dehydrieren.

performance pre-workout

 

Vorstellung der Dimensionen

Drive Dimension

Die Drive-Dimension basiert bei beiden Versionen aus pflanzlichen Inhaltsstoffen. Die koffeinfreie Version setzt dabei auf Ginseng Panax und Kakaoextrakt, zwei Pflanzenextrakte, die für einen klaren Fokus beim Training sorgen – ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen, ob man später noch einschlafen kann. Die Versionen mit Koffein setzen auf den Einsatz von natürlichen Koffeinquellen wie Mateblattextrakt und Guaranaextrakt. Letzteres sorgt durch die darin enthaltenen Gerbstoffe zu einem langanhaltenden Fokus, dass du mit voller Power dein Training durchziehen kannst. Bei der stärksten Koffeinstufe setzt der Brandl Pre-Workout Performance zusätzlich auf die Aminosäure L-Theanin, in einem 1 zu 1 Verhältnis zu der entsprechenden Koffeinmenge. Diese führt in Verbindung mit Koffein nicht nur zu einer gesteigerten Aufmerksamkeit, sondern kann zusätzlich das potenzielle mit dem Koffeinkonsum einhergehende unruhige Gefühlreduzieren.

Power and Endurance Dimension

Die Power and Endurance Dimension setzt auf Wirkstoffe, die bewiesenermaßen in Studien zu mehr Energie, Ausdauer und tolerierbaren Trainingsvolumen führen konnten. Der Botanicals Booster beinhaltet zum einen Granatapfelextrakt, das Superfood welches die Ermüdung beim Training herauszögern kann. Das zusätzlich enthaltene Ashwagandha Wurzelextrakt kann schon bei einmaliger Einnahme vor dem Training die Schnellkraft verbessern. Wir haben sozusagen die vielversprechendsten Power Pflanzen miteinander kombiniert, um die das extra an Power mitzugeben. In dem Performance Booster sind die wichtigsten essentiellen Aminosäuren enthalten, welche bei der Einnahme vor dem Training die Muskelkontraktion intensivieren können, eine muskelschützende Wirkung aufweisen und für eine verzögerte Erschöpfung der Muskulatur sorgen können. Isomaltulose, eine Kohlenhydratquelle mit einem niedrigen Glykämischen Index sorgt für einen konstanteren Blutzuckerspiegel bei dem Training und liefert die die nötige Power. Zuletzt enthält der Brandl Performance Booster die Aminosäure Betain HCL, welche spürbar die Muskelausdauer verbessern kann, damit du mehr Trainingsvolumen in deinem Workout erzielen kannst. Desweiteren schützt diese Aminosäure als Osmolyt die Zellen gegen Dehydration.

Pump Dimension

Bei der Entwicklung der Pre-Workout Booster war es dem Team wichtig, dass die Pump Dimension aufgrund des großen wissenschaftlichen Potenzials besonders intensiv unter die Lupe genommen wird. Der Performance Booster setzt dabei auf unterschiedliche Wirkungsmechanismen zur Optimierung des Pump-Booster Erlebnisses. Kurkumawurzelstockextrakt erhöht bei der Einnahme allgemein die NO Werte im Körper. Ein weiterer Weg den Pump zu verstärken ist über die NO-Synthasen. Das passiert durch den Einsatz von Arginin, welches in Kombination mit dem enthaltenen Citrullin zusätzlich die Arginin Blutplasmawerte nach einer Stunde höher ansteigen lässt als bei einer getrennten Einnahme. Diese Wirkstoffe sind allerdings selten kombiniert in Pump-Boostern aufzutreffen und wenn dann nicht in dem studienkonformen Dosierungsverhältnis. Das in dem Brandl Performance Booster enthaltene Pinienrindenextrakt erhöht zusätzlich die Aktivität jenes Enzyms, welches die Umwandlung von NO zu Peroxynitrit reduziert und so langfristig die NO Werte auf einem hohen Level hält. Außerdem entschieden wir uns für den Einsatz von Taurin, welches die Durchblutung fördert, aber auch die Zellhydration verbessert, um den Pump Effekt weiter zu verstärken. Aus wissenschaftlicher Sicht ist die Zusammensetzung dieser Wirkstoffe in den individuell auf dein Körpergewicht angepassten Dosierungen einzigartig. Auch in der Praxis konnte diese Dimension nach vielen Tests unser Team komplett überzeugen. Der Botanicals verwendet zusätzlich zu dem Kurkumawurzelstockextrakt und Pinienrindenextrakt das Markenprodukt RedNite. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Rote Beete Extrakt mit einer standardisierten Menge an Nitraten. Diese können in Körper zu Stickstoffmonoxid umgewandelt werden und können somit die Muskelkontraktion intensivieren und den Blutfluss zusätzlich verbessern. Mit dieser Formel haben wir alles an Pump rausgeholt, was mit der Kraft aus Pflanzen auf Basis der aktuellen Studienlage möglich ist. In der Praxis ist unser Team der Meinung, dass der Botanicals mit seiner starken Pump Formel viele anderen Pump-Booster in den Schatten stellt und das als All-in-One Preworkout Booster.

Hydration Dimension

Sportler haben einen höheren Natriumbedarf durch den vermehrten Elektrolytverlust im Training. In beiden Pre-Workout Versionen ist deshalb Persisches Blausalz enthalten, welches deinen Körper bei der Hydration unterstützt. Dieses spezielle Salz ist naturbelassen, somit ungebleicht und nicht industriell verarbeitet. Salzkonsum regt generell den Durst an, was zu einem erhöhten Wasserkonsum bei Einnahme vor dem Training bewirkt, wodurch du hydriert ins Training startest. Der Botanicals Booster setzt noch einen drauf und verwendet für eine optimale Hydration Kokoswasserextrakt. Dieses enthält wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium, Natrium und Calcium, die deinen Körper auf natürlichem Wege zugeführt werden.

Bioenhancing Dimension

Die Bioenhancing Dimension zielt darauf ab, die Aufnahme der restlichen Wirkstoffe in dem Workout Booster zu verbessern. In beiden Versionen ist das schwarze Pfefferfruchtextrakt enthalten, das nicht nur starke wissenschaftlich bewiesene Synergieffekte hinsichtlich der Absorption mit dem Kurkumawurzelextrakt aufweist, sondern auch die lokale Durchblutung der Darmgefäße steigert, was die Aufnahmefähigkeit von Substanzen vom Körper allgemein erhöht. Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung der beiden Pre-Workout Versionen enthält der Performance zusätzlich Vitamin B6 und Mischung lebender Bakterienkulturen. Vitamin B6 in Verbindung mit der Einnahme von Kohlenhydraten, wie die enthaltene Isomaltulose, kann die Verfügbarkeit von Glucose erhöhen. Dies ist nötig um den metabolischen Energieverbrauch zu bewerkstelligen und die Synthese von Muskelglycogenen weiter vorantreiben. Die enthaltene Mischung lebender Bakterienkulturen, auch Probiotika genannt, unterstützen und verbessern die Aufnahme und Verwertung von Aminosäuren und Kohlenhydraten. Dadurch profitierst du noch mehr von den restlichen Inhaltsstoffen und kannst mit deinen individuellen Pre-Workout Booster die Synergien voll ausschöpfen.

Taste Dimension

Für den Taste verwenden wir bei beiden Sorten ausschließlich natürliche Fruchtaromen, sowie Steviaglycoside als unbedenkliche Süßungsmittel. Unsere Brandl Kunden lieben den natürlichen Geschmack- so ist der Pre-Workout Shake schon vor deinem Training eine Belohnung.

Schlusswort

Wir von Brandl sind der Meinung mit unseren beiden Produkten dem Botanicals und Performance die besten All-in-One Pre-Workout Booster auf dem Markt entwickelt zu haben. Wir gehen individuell auf die Bedürfnisse der Sportler ein und liefern ihnen ein Produkt, das sie ohne Bedenken bei jedem Training einsetzen und die Erfolge langfristig genießen können. Letztendlich kannst du selbst entscheiden, ob du eher auf die reine Kraft von Pflanzen setzt und dich für den Botanicals Booster entscheidest oder die Performance Version für maximale Trainingserfolge wählst. Die Koffeinstufe kannst du ebenfalls individuell an deine Präferenzen anpassen.

Pre-Workout Booster Shakes

Starte dein Fitnesstraining mit deinem persönlichen Booster von Brandl Nutrition.

Unser Pre-Work-Out-Booster bietet als All-in-One-Shake alle wichtigen Inhaltsstoffe, um bei deinem Training noch effektiver zu trainieren und dabei nicht zu dehydrieren.

PreWorkout
Diesen Beitrag teilen
Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Booster-Probierpaket

Probierpaket PreWorkout

Code:

PROBIEREN

GRATIS!

Wir schenken dir die Produkte und du zahlst nur 3€ für Versand & Verpackung